ES LEBE DIE WEISSE MAGIE
 
  Ich stelle mich vor
  Meine Geschichten, Lyric, Gedanken
  Meine Wahrsager- Runen
  Meine Kunstarbeiten, Mallerei, Serviettentechnik und mehr
  Mandragora Mittelalterstammtisch
  Begriffe in der Hexerei und Magie
  => Magische und Bekannte Orte
  => Hexenmagie
  => Schutz des Altars
  => Hinweis zu Ritualen
  Wichtige Feste für Hexen und Magier
  Galerie
  Meine Heilligtümer der Magie und Hexerei
  Gästebuch
  Termine
  Impressum
  Kinderschminken und Kinderbastelei
  Toplists
  Wahrsagen
  Freunde, Partner
  Traumdeutung
  Kaffeesatz lesen, Kaffeedomantie
Begriffe in der Hexerei und Magie
"

 

Geomantie

(griech. = Erde)

= manteia (griech. = Wahrsagen)

= eine arabische Form der Wahrsagung durch so genanntes Punktieren

= Zukunft wird aus dem Muster abgelesen, das entsteht, wenn man ganz spontan Erde
auf eine ebene Fläche wirft oder aber auch ganz intuitiv Punkte festlegt und sie verbindete.

Feng Shui und LAY-L INIEN SIND ÄHNLICH und finden sich als Wünschlerute oder Pendel wieder


 

Feng Shui

ist auch eine Geomantie, die übersetzt heißt Wind und Wasser.
Ist die Lehre der Standortbestimmung in Harmonie mit den Elementen und dem
Himmel.Wahrnehmung von Energiefeldern

Ameisen bauen an einer hoch Energetischen Stelle einen Hügel,

Hunde meiden diese Energiefelder Katzen dagegen fühlen sich da sehr wohl.

Auch Pflanzen zeigen Energiefelder an, durch Verdickungen oder Wülsten an dem
Baumstämmen, besondere Formungen der Äste, Verwachsungen.

Manchmal sind sogar Symbole, Gesichter oder Figuren zu erkennen.

Negative Kraftfelder können zu Krankheiten führen, Schlaflosigkeit, Müdigkeit,
Durchblutungsstörungen

LEY- LINIE

 ist eine relativ geradelaufende Kraftlinie, der eine besondere Energie innewohnt.
Sie kann aber auch abrupt wieder abbrechen z. bsp. einer Autobahn, an Betonbauten.
Die Linie ist wie eine nährende Lebensader, die Pflanzen-, Tier- und Menschenreich, spirituell inspiriert und auflädt.
Alfred Watkins Entdecker der Linien.

Kultorte auf Ley- Linien

Wähle 2 oder 3 energetisch bedeutende Orte, die einige km auseinander
liegen, z.bsp. eine Kirche und einen Berg.
Zwischen diesen beiden Punkten suche deinen persönlichen Kraft- bzw. Kultort.
Dieser kann auch auf einer Ley- Linie liegen.
Aber geh behutsam damit um.
Möglicherweise wirkt dort eine enorme kraft, und du solltest er einmal mit der Energie
umgehen lernen.


Dein Äußerer magischer Ort Drinnen


Wenn du alleine Rituale ausüben, dich konzentrieren oder meditieren willst, ist es wichtig, dass du einen ruhigen Ort aussuchst und einen Raum, den du gegebenfals auch abschließen kannst.

Betrachte diesen Bereich als deinen Tempel des Göttlichen.
Stelle deine wichtigsten Gegenstände (magische Werkzeuge) in Harmonie neben- bzw. zueinander
und halte diese Ordnung.
Geweihte Dinge ziehen positive Geschöpfe an.
Der magische Ort liegt in dir selbst!!!!!!!

Jeder Mensch ist ein magischer Ort.
2. Mensch hat die Möglichkeit, seinen eigenen magischen Ort zu entdecken,
zu erschaffen und zu diesem zu werden.

Deinen eigenen magischen Ort durch Meditation und Visualisierung zaubern kann.

Sich selbst zu entdecken ist sicherlich ein großes Abenteuer und auch nicht leicht aber man kann es mit viel Disziplin und Freude an der eigenen Arbeit schaffen.

Energien zuführen – Energien wegnehmen

An manchen Orten ist die Kraft der Erde stärker oder schwächer wirksam.

Manche reagieren positiv, mal negativ.
An eigenen Orten fühlst du dich vielleicht gestärkt, angeregt, inspiriert, andere
wiederum ziehen dir Energie ab, bedrücken oder verwirren.
Damit beschäftigt sich die Wissenschaft der Geomantie, Das Wahrsagen aus oder mit
der Erde.
Ob aber weltbekannte Orte die von Touristenströmen überflutet sind noch Magie
besitzen ist fraglich.
Viele Orte werden durch zu viel Trubel auch entweiht zum Beispiel durch fotografieren.
Dem Ort werden die Magische Energie und die Seele geraubt.
Ob Hexen oder Magier jeder Couleur , Schamanen oder Druiden, sie alle wählen mit Vorliebe
energetisch reine Plätze für ihre Rituale aus, an denen bereits seit alten Zeiten Götter
und Göttinnen verehrt wurden.


heute waren schon 69 Besucherhier!
 
  Wer der Quelle nahe ist, den erschüttert nichts,
denn sodann ist er in Frieden mit sich und dem ganzen Universum.
Sodann erkennt er das Licht in Liebe und wird Leben fortan
in einer lichteren Matrix,
der Nächsten die da ewiglich ist in der 5. Dimension.
Der Quelle,Gottes Licht im Paradiese,immer näher!
Samiria aus Triton
 
Werbung  
  "  
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=